Trauerbegleitung

Seit 2008 bietet der Verein in Zusammenarbeit mit der katholischen Pfarrei Franz von Assisi eine begleitete Gruppe für Verwaiste Mütter und Väter an. Die Gruppe ist für Eltern von in der Schwangerschaft oder in den ersten Lebensmonaten verstorbener Kinder. Sie trifft sich am 2ten Donnerstag im Monat, außer in den Ferien, von 19:30 bis circa 21 Uhr. Ziel der Treffen ist es, die trauernden Mütter und Väter darin zu begleiten, für das verstorbene Kind einen angemessenen Platz im Leben der Familie zu finden und Halt in der Gemeinschaft durch den respektvollen Austausch mit Gleichbetroffenen zu erfahren. Es gibt allerdings auch die Möglichkeit für Einzelgespräche.

Gruppentreffen für Eltern – sich mit anderen betroffenen Eltern austauschen, trauern, verstanden und akzeptiert fühlen

Flyer Gruppe trauernde Eltern stillgeborenen Kinder PDF

Landesweites Angebot für verwaiste Eltern und trauernde Geschwister

www.vesh.de

trauernde (Geschwister-)Kinder → www.trauernde-kinder-sh.de

Rückbildung nach Fehlgeburt – Termine unter Aktuelles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.